FDP gegen CSU-Selbstbegünstigung

Kreis-FDP lehnt CSU-Pläne zu Wahlrechtsreform ab: Arroganz der Macht stoppen! Es ist eine Arroganz der Macht, so der FDP – Kreisvorsitzende Alexander Müller -, wenn die CSU durch eine Wahlrechtsreform sich selbstbedienen will. Die Vielfalt der politischen Parteien und Wahlbündnisse auf kommunaler Ebene, die den Bürgerwillen vor Ort widerspiegeln, soll damit zu Gunsten eines einseitigen Machtausbaus…