Kreuzstraße in Pöring vor der Schule

Verkehrsberuhigte Zone vor Pöringer Schule wird zur Rennstrecke

In den Sommerferien wurde in Pöring vor der Grundschule die eigentlich sehr bewährte “Verkehrsberuhigte Zone” (Spielstraße) in der Kreuzstraße beseitigt und mit viel Umbauaufwand (wohl mit Kosten im sechsstelligen Bereich) in eine ganz normale Straße mit Tempo 30 umgewandelt. So manche Eltern waren darüber nach den Ferien sehr irritiert – auch unser Zornedinger FDP-Mitglied Melanie…