12.02.21 online, Teilnahmelink unter info@fdp-ebe.de, Beginn: 19:00

Corona und die sozialen Folgen, virtueller NEUJAHRSEMPFANG am 12.02.2020

EINLADUNG ZUM VIRTUELLEN NEUJAHRSEMPFANG

 

FDP-Kreisverband Ebersberg lädt zu seinem ersten virtuellen Neujahrsempfang ein.

 

 

Termin:                                 Freitag, 12.Februar 2020

Zeit:                                       19:00 Uhr

Ort:                                        online/virtuell

 

 

Unsere FDP-Landtagsabgeordnete aus München

 

Julika Sandt

 

Stv. Fraktionsvorsitzende der FDP im Landtag und Mitglied des Ausschusses für Arbeit und Soziales, Jugend und Familie im bayerischen Landtag

 

spricht zum Thema

 

„Corona und die sozialen Folgen“.

Aufgrund der Corona-Krise haben sich alte Probleme fortgesetzt und verstärkt sowie neue Probleme nie gekannten Ausmaßes kommen hinzu.

Covid hat dazu geführt, dass die unentgeltliche Carearbeit wieder überproportional auf Frauen, Mütter und Töchter zurückfällt. Bestehende Ungleichheiten jeglicher Art werden zementiert und verstärkt. Familien und Senioren werden von den Maßnahmen der Regierung hart getroffen, eine Lösung der Probleme jedoch nicht in Aussicht gestellt. Zugleich ist mit einem Rekordwirtschaftseinbruch mit all seinen Folgen zu rechnen. In den nächsten Jahren werden auch deshalb ungeahnte Herausforderungen auf unsere Sozialsysteme hinzukommen. Bekommen wir all diese Herausforderungen gelöst, ohne ein Auseinanderbrechen der Gesellschaft zu riskieren?

All das möchten wir mit Ihnen und Julika Sandt bei unserem ersten digitalen Neujahrsempfang besprechen und mit Ihnen zusammen auf 2021 anstoßen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, bitte fordern Sie den Teilnahmelink unter info@fdp-ebe-de an.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Alexander Müller

Kreisvorsitzender