Ortsverband Vaterstetten 

 

Als Familie durchlebt man aufregende Zeiten. Und jede Zeit ist anders. Genauso wie sich die Bedürfnisse der Familien ständig ändern.

Angefangen bei der qualitativ hochwertigen und zuverlässigen frühkindlichen Betreuung, die in Vaterstetten leider keine Selbstverständlichkeit ist, über ganztägige Bildungs- und Betreuungsangebote für Grundschulkinder, bis hin zu attraktiven Freizeitmöglichkeiten für Jugendliche.

Grundvoraussetzung für eine qualitativ hochwertige Betreuung des Nachwuchses sind qualifizierte Erzieherinnen und Erzieher. Es ist Aufgabe der Gemeinde, Vaterstetten zu einem begehrten Standort für qualifizierte Erzieherinnen und Erzieher machen.

Neue Wege in der Kinderbetreuung, wie z.B. Großtagespflege und Firmenkindergärten sind auszuprobieren. Der Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter kommt ab 2025. Wir möchten bereits jetzt – in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten – ein Konzept für die Umsetzung der zu erwarteten Bedarfe für Ganztagsbeschulung und Ganztagsbetreuung für alle Kinder erarbeiten.

Vaterstetten muss den Jugendlichen mehr bieten. Wir Freie Demokraten wollen die Gemeinde Vaterstetten auch für junge Menschen wieder attraktiver gestalten. Dazu gehören sowohl Räume für Jugendliche, als auch Freizeitanlagenkulturelle Angebote und die Förderung von Sportvereinen. Und wer weiß besser, was Jugendliche brauchen, als die Jugendlichen selbst? Einen repräsentativen Jugendbeirat ins Leben zu rufen, ist nur eine Idee der FDP Vaterstetten.

FDP VATERSTETTEN FORDERT GESAMTKONZEPT FÜR DIE KINDERBETREUUNG

 

 

Am 15. März wird in Vaterstetten ein neuer Bürgermeister und ein neuer Gemeinderat gewählt. Doch für viele Eltern wird…

Gepostet von Freie Demokraten – FDP Vaterstetten am Montag, 9. März 2020